Sie sind hier: Verkehr
30.3.2017 : 22:33 : +0200

Standortvorteil - hervorragende Verkehrsanbindung

Ein wichtiger Standortvorteil der Region Donau-Iller ist die hervorragende Verkehrsanbindung an das europäische Straßen-, Schienen- und Luftverkehrsnetz. Der Regionalflughafen „Allgäu Airport“ bei Memmingen ist das „Tor zum Allgäu“ für Urlauber bzw. Startpunkt für nationale und internationale Flugziele.

Die Ost-West-Bahnachse „Magistrale für Europa“ durchquert die Region. Schnelle Zugverbindungen lassen Europa auch für Bürger enger zusammen rücken. So kann man seit 2007 mit dem TGV ab Ulm in nur 5 Stunden nach Paris fahren. Die Schiene spielt im Güterverkehr eine zunehmend wichtige Rolle. Ein Öffnet internen Link im aktuellen FensterEU-Projekt der Region zur Verlagerung von Güterverkehr auf die Schiene trägt dem Rechnung, entlastet die Strassen und trägt zur Reduzierung der Emissionen bei.

Schnellbaustrecke München Stuttgart sorgt für Vorteile  in der Region Donau-Iller

schnelle Verbindung auf der Strecke Stuttgart – München schafft Wettbewerbsvorteile für die Region Donau-Iller

Nach oben

Zuletzt bearbeitet: 25.07.2011